Geschenke können so manches bewirken. Es spielt dabei keine Rolle, ob es Geld gekostet hat. Vielmehr geht es darum, dass da jemand an mich gedacht hat. Kinder machen es oft so lieb. Ich habe erst kürzlich ein Geschenk vor meiner Haustür gefunden. Eine liebevolle Zeichnung von unserer 4 jährigen Nachbarin. Wie sehr ich mich darüber gefreut habe und noch mehr hat sie sich gefreut. Es muss nicht immer ein Anlass sein, um jemandem ein Geschenk zu überbringen. Aufmerksamkeiten das ganze Jahr hindurch dürfen nicht nur in einer Partnerschaft gelebt werden, sondern wenn man das Bedürfnis hat jemanden zu überraschen – einfach tun! Sehr oft höre ich, mir fällt nix ein, es ist so schwer, der hat ja schon alles usw. Bei aufmerksamem Zuhören wird man so manchen Wunsch vernehmen. Wichtig ist nur, dass man sich das merkt. Am besten man notiert sich das und irgendwann wird der Augenblick kommen wo man es schenken kann. Und wenn es ganz einfach ein paar nette, liebevolle Worte sind……….. Edith